Allgemeine und Typologische Sprachwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Magister Artium

Magister-Arbeiten im Fach ‚Allgemeine Sprachwissenschaft‘ (ATS-LMU) seit 1993

NAME

VORMAME

JAHR

THEMA

Baur Bettina 1993 Zum Funktionsbegriff in der Sprachwissenschaft.
Vaccari Andrea 1993 Funktionale und kognitive Aspekte der Transitivität im Italienischen.
Dinkelaker Bärbel 1994 Mehrsprachigkeit in einer 'Sprachinsel', dargestellt am Beispiel von Bosco Gurin.
Roth Hans-Jörg 1995 Typologie der Reduplikation unter besonderer Berücksichtigung der austronesischen Sprachen.
Lang Markus 1996 Zur Typologie der 'Kontrolle' unter besonderer Berücksichtigung der Salish-Sprachen.
Russek Susanne 1996 Studien zur Morphosyntax des 'einfachen Satzes' im Gilyak (Nivkh)
Tsakmaki Barbara 1996 Sprachbundtheorien im Lichte der modernen Arealtypologie, dargestellt anhand ausgewählter Probleme des 'Balkanbundes'.
Ito Tsuyoshi 1997 Diskursstruktur und Information: Zur Typologie von 'Subjekt' und 'Topik'.
Konstantinidou Lydia 1998 Zur kontrastiven Typologie der Modalpartikeln im Griechischen und Russischen.
De Carlo Sabina 1999 Sprachursprungstheorien der 80er und 90er Jahre.
Büchler Julia 2000 Studien zur Sondersprache der Händler aus Carlsberg/Pfalz und Umgebung.
Gehring Gerhard 2000 Zur Geschichte der Genussysteme in den romanischen Sprachen aus typologischer Sicht.
Molnár Katalin 2000 Inklusiv und Exklusiv: Zur Typologie der Partikularisierung pluralischer Sprechaktteilnehmer.
Neubauer Sonja 2002 Zur Typologie geschlechtsspezifischer Kommunikation.
Weremijewicz Barbara 2002 Sprache in der Soziolinguistik.
Schmitt Regina 2003 Aktanz und Kasus im Khalkha-Monglischen.
Wilpert Alexis 2003 Raum, Zeit, Bewegung – zur Diskussion von Schemata in der kognitiven Linguistik.
Bürsgens Sarah Lilia 2005 Artikulatorische GestaltenEine vergleichende Studie zur Phonologie des Wortes.
Hemmauer Roland 2005 Studien zur historischen Morphosyntax des Siriono.
Steiger Tina 2005 Interrogation als Phänomen der Psycholinguistik.
Bouda Peter 2007 Raumorientierung in der Sprache: Zur "vorne/hinten"- und "rechts/links"-Diskriminierung aus typologischer und kognitiver Sicht.
Jung Tessy 2007 Linguistische Diversifikation auf Vanuatu – Diachronie und Synchronie.
Proksch Michael 2007 Relationale Morphosyntax des Südarabischen aus synchroner und diachroner Sicht.
Rauschendorfer Sabine 2007 Zur Linguistik der "Antwort" im Deutschen.
Sölling Arnd Eckhard 2007 Zur Ausprägung der modernen Nahua-Sprachen – sprachexterne und sprachinterne Faktoren.
Trommer-Götting Getraude 2007 Aspekte einer formalen und funktionalen Typologie postpositionaler Strukturen.
Fleischmann Susanne 2008 Das Verständnis von Sprache und Sprachwissenschaft in der Öffentlichkeit am Beispiel von Wikipedia.
Hantschel Katja 2008 Ventiv und Itiv
Wang Sheingwei 2008 Eine korpusbasierte Studie zu Metaphorisierungsprozessen im Chinesischen.
Elmer Karina 2009 Victor Klemperers LTI - zwischen Beweis und Assoziation.
Galinski Julian 2009 Personenhierarchien im Deutschen. Eine paradigmatische und semantische Analyse.
Mikulits Johannes 2009 Körper- und Raumorientierung im mittelamerikanischen Sprachareal.
Mock Veronika 2009 Zur Typologie von Attributsmarkern.
Read Mark 2009 Chomskys frühes linguistisches Werk im Kontext seiner Zeit.
Samla Kwadjo Dzidula 2009 Vergleich zwischen dem Deutschen und dem Ewe bezüglich der Erscheinungen der traditionellen Sprachtypologien.
Schikowski Robert 2009 Die Phonologie des Westmittelbairischen.
Vasileva Tanja 2009 Kasus im Tschetschenischen - eine korpusbasierte Studie.
Fugaru Ioana 2010 Untersuchungen zum "Kronstädter Sächsischen".
Kulikova Anna 2010 Kognitive Semantik der Nominalklassen in den nachischen Sprachen.
Loibl Simon 2010 Tiefenkasus und kognitiver Kasus - zwei Seiten einer Medaille?
Mulzer Susann 2010 Zur Grammatikalisierung von COME und GO.
Rodríguez Figueroa Oswal Ramón 2010 Zur Typologie des O-Splits im Spanischen.
Stempel Philipp 2010 Kognitive Semantik der Farbbezeichner in den Sprachen Südostasiens.
Bányai Nikoletta 2011 Konstruktionsgrammatik des Ungarischen - in morpho-syntaktischer Hinsicht.
Gebhart Veronika 2011 Morphologischer Prozess der Reduplikation unter besonderer Berücksichtigung der Ozeanischen Sprachen.
Habla Annabelle 2011 Slogans in der deutschen Werbesprache - eine linguistische Analyse.
Riedl Monika 2011 Pro-Formen in den Ozeanischen Sprachen.
Szlachetka Agnieszka 2011 Linguistische Diversifikation und Sprachkontakt in Polen
Ullrich Simone 2011 "Motion, Direction und Location" im Chilenischen Spanisch.
Dimitrov Delyan 2012 Hypothesen und Modelle zur Dimension der 'Language Attrition'.
Dotzauer Franziska 2012 Wortarten in der Kognition.
Geiger Katharina 2012 Kopulakonstruktionen und Grammatische Relationen.
Luchkina Ekaterina 2012 Soziolinguistische Untersuchungen zur Sprache russischer Migranten in Deutschland.
Militaru Mariana-Adela 2012 Typologie der grammatischen Relationen im Rumänischen.
Oeckler Nicole 2012 Die sprachliche Symbolisierung von Raumrelationen und Raumorientierung im Bairischen.
Putz Michael 2012 Dialogizität in der Werbung.
Ritzmann Hannelore Maria 2012 Semantik der Jugendsprache - Eine empirische Untersuchung zur Bedeutung des jugendlichen Sprechstils sowie dessen semantische Phänomene.
Silay-Netzer Isabella 2012 Sprachliche Produktivität im Chat und verwandten Medien.
Spangenberg Jasmin 2012 Vom Bayrischen zum Hochdeutschen: (ungesteuerter) L2-Erwerb von Vorschulkindern unter dem soziologischen Aspekt der Norm.
Well Katharina 2012 Empirische und onomasiologische Untersuchungen zur sprachlichen Modalität.
Bals Viktoria 2013 Die Entwicklung des russischen Verbalaspekts im Licht der Aspekt-Theorie Stephen Dickeys
Göcen Duygu Göcen 2013 Bewegungsverben im Türkischen aus typologischer Sicht
Izutani-Siebenhütter Stefanie 2013 Zur Typologie des Tempus-, Aspekt und Modus-Systems im Vietnamesischen
Kalaba Djoko 2013 Die Ausdifferenzierung von Serbisch und Kroatisch in der gegenwärtigen Sportberichterstattung in serbischen und kroatischen Medien
Peng Yan 2013 Morphosyntaktische und textuelle Untersuchungen zum Nootka (Nuuchahnulth)
Bahrenburg Larissa Pia 2014 Tun-Konstruktionen im Deutschen - Idiome und Regularitäten
Behl Julia 2014 Untersuchungen zur Sprachökonomie und sprachlicher Redundanz anhand eines Quelltextes und seiner Übersetzung
Ehlers Anita 2014 Zur kognitiven Semantik und lexikalischen Typologie von Ausdrücken aus dem Sinnbezirk der Lüge
Kruppenbacher Katharina 2014 Light Verbs im Persischen aus kontextueller und kotextueller Sicht
Lischewski Nevra 2014 Inkorporation und Light-Verb-Konstruktionen im Türkischen auf Basis konstruktionsgrammatischer Grundlagen
Müller David Alexander 2014 Vergleichende Untersuchungen zur Typologie von Anlautmutationen
Zhestyannikova Sofia 2014 Die soziolinguistische Dimension des Neuhebräischen/Ivrit
Necker Anastasia 2014 Bedeutung oder Funktion? Untersuchungen von Partikeln als sprachliche Zeichen unter besonderer Berücksichtigung der Partikeln des Russischen
Azzarello Dino 2014 Aspekte der Subordination im Adygeischen
Huttner Lena 2014 Kontrastive Untersuchungen zu den Lehnwortschichten im Rheinischen und Bairischen
Malyshko Mariya 2014 TAM-Implikationen der Light Verbs im typologischen Vergleich
Chen Yalan 2014 Die ditransitive Verbalkonstruktion des Chinesischen